Schöne deutsche Heimat - Bitterfeld / Die Mühle in Halle-Böllberg


       Moritz Krug

 

Heimat bedeutet für mich Geborgenheit. Ein Ort, an dem alle meine Freunde und Familienmitglieder auch zuhause sind füreinander da sind und einander helfen. In meiner Heimat, der Dübener Heide, kann ich die Natur genießen, wandern gehen, im Ruderzentrum trainieren. Zur Zeit zeichnet sich meine Heimat durch das allabendliche Röhren der Hirsche aus. Die Dübener Heide ist allgemein sehr wandelbar. Im Herbst sind die Wälder durch die Laubfärbung bunt. Im Winter ächzen die Bäume unter den erdrückenden Schneelasten. Im Frühling sieht man neben den Sonnenblumenfeldern vor allem Rehkitze durch die Wälder laufen. Wenn der Sommer wieder sehr heiß ist, kann man in einem der vielen Seen baden gehen. Ich mag meine Heimat sehr und bin froh, alles um mich herum zu haben.